Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Troll Toll: „Rotkäppchen und der Wolf“

Sonntag, 2. Februar 2020 @ 15:00

Das Märchen „Rotkäppchen“ ist eine der bekanntesten Erzählungen Europas. Im Laufe der Zeit hat sich die Geschichte in vielerlei Hinsicht gewandelt, sie wurde unterschiedlich interpretiert und legte immer wieder neue moralische Aussagen nahe.
In der TrollToll Adaption ist Rotkäppchen ein kleines, fröhliches, aufgewecktes Mädchen, das sich nicht von der allgemeinen Angst vor dem Wolf anstecken lässt.
Das trifft sich gut, denn unser Wolf denkt nicht daran in die Fußstapfen seines Vaters, seines Großvaters und sein Urgroßvaters zu steigen und die Rolle des Bösewichts zu spielen.

Eines Tages, als Rotkäppchen im Wald auf dem Weg zur Großmutter ist, begegnet es dem Wolf. Die Beiden mögen sich auf Anhieb und freunden sich miteinander an, doch Jäger Kali, der Hüter der Märchen, ist damit überhaupt nicht einverstanden.
Er droht dem Wolf ihn aus dem Märchenland zu verbannen, wenn er aus der Reihe tanzt und nicht macht was im Märchenbuch geschrieben steht…!

Mit vielen Mitmachmöglichkeiten schon für die ganz Kleinen geeignet

Datum:
Sonntag, 2. Februar 2020
Zeit (Einlass):
15:00 Uhr (14:15 Uhr)
Preis:
€8.70 (VVK)
9.00 € (AK)
Veranstaltungskategorie:
Künstlerwebsite:
https://trolltoll.de/