Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stefani Kunkel: „Im Winde verlebt“ – ABGESAGT wegen des Februar Lockdowns

Samstag, 6. Februar 2021 @ 20:30

Leider muss diese Vorstellung, wegen der Verlängerung des Corona-Lockdowns (bis vorerst 14.02.2021), abgesagt werden.

Bei Rückfragen sind wir von Mo.-Fr. von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter Tel. 06151 – 23330 zu erreichen.

Ticketrückgabe:

  1. Sie haben Ihre Tickets direkt bei uns im halbNeun Theater gekauft?
    1. Dann bekommen Sie Ihre Tickets direkt bei uns vor Ort zurückerstattet.
  2. Sie haben Ihre Tickets über das Internet (unsere Homepage / zTix) bestellt?
    1. Dann erhalten Sie Ihr Geld zurück. Wir führen die Prüfung im eigenen Inhouse-zTix-System durch und erstatten den Eintrittspreis. Wir benachrichtigen Sie per E-Mail (aktuell wegen Systemumstellung unseres Ticketanbieters nicht möglich. Ihnen wird der volle Ticketpreis jedoch zurückerstattet). Wenn Sie keine Nachricht erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. http://halbneuntheater.de/kontakt/
  3. Sie haben Ihre Tickets bei einer (an das zTix-System angeschlossenen) VVK-Stellen erworben?
    1. Dann bekommen Sie dort den vollen Kartenpreis erstattet. Die VVK-Stelle prüft die vorgelegte Ticketnummer im System und sperrt diese gleichzeitig gegen doppelte Auszahlung.

————————————————

Ersatztermin für die Vorstellung vom 22.05.2020.

Bekannt für ihre feine Beobachtungabe führt Stefani Kunkel auch in ihrem neuen Soloprogramm Im Winde verlebt mit großer Wandlungsfähigkeit die tragisch-komischen Momente des Lebens vor Augen.Der Hessische Rundfunk beschreibt Kunkels Performance als „herrlich satirisch und hinreißend komisch“. Und das mit Anfang 40! Oder eher Mitte 40. Manche behaupten, sie sei vermutlich Ende 40. Aber das ist auch nur aus der Ferne und bei gedämpften Licht geschätzt.
Doch es ist nicht nur das Älterwerden, mit dem die verschiedenen Frauenfiguren in Kunkels neuem Programm zu kämpfen haben. Sie hadern mit dem Leben und dem Alltagswahnsinn als solchen.

Ob als alternde Diva („Mein Ex ist nach der Trennung nach Homberg-Efze gezogen. Nach Homberg-Efze!!! Da muss einem die Trennung wichtiger sein als der Wohnort.“), als überforderte Angestellte („Wenn ich mal wieder erschöpft im Flur rumliege, fällt mir ein, warum mir mein selbstgeschriebenes Buch so locker von der Hand ging. Es trägt den Titel: WORK – LIFE – BURNOUT in drei Tagen.“) oder als engagierte Ehrenamtliche („Eine Frau in meinem Alter braucht Kerzenlicht von unten!“) – so hat jede von Kunkels Figuren ihre eigene Strategie, den stürmischen Tücken des Lebens und des Alterns zu trotzen.

Ein Programm, das zu seinen Lachfalten steht!

Datum:
Samstag, 6. Februar 2021
Zeit (Einlass):
20:30 Uhr (19:00 Uhr)
Preis:
20.80 € (VVK)
22.00 € (AK)
Veranstaltungskategorie:
Künstlerwebsite:
https://www.fraukunkel.de/