Das Theater

Liebe Gäste des halbNeun Theaters,

es ist so weit, unsere Herbstspielzeit startet und wir freuen uns euch endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Da uns die Gesundheit von Euch, den Künstlern und unserem Personal am Herzen liegt, wird es allerdings einige Regelungen für den Besuch bei uns geben.

Ablauf- und Hygieneplan des halbNeun Theaters

Allgemein:

  1. Maskentragepflicht – Publikum und Personal mit Mund- und Nasenschutzmaske auch während des Programms.
  2. Bitte achten sie gut auf sich und ihre Mitmenschen.
  3. Wir sind auf ihre Mithilfe und Unterstützung angewiesen.
  4. Wir freuen uns sie endlich wieder im halbNeun Theater begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen einen schönen Aufenthalt.

Eingang:

  1. Im gesamten Theater mit Mund- und Nasenschutzmaske und Sicherheitsabstand.
  2. Desinfektionsmittelspender finden sie vor dem Haupteingang, vor und in den Toiletten.
  3. Eingang in den Theatersaal nur in eine Richtung.
    1. Eingang: Haupteingang
    2. Ausgang: Notausgang

    Somit entsteht ein Kreisverkehr im Theater, welcher verhindern soll, dass sich die Gäste durch Hin- und Rückweg zu nahe kommen.

  4. Das Foyer ist kein Aufenthaltsraum, sondern dient lediglich als Durchgang.

Theatersaal / Platzierung:

  1. Gäste werden via Platzanweiser an ihren Sitzplatz geleitet.
  2. Sitzplätze wurden reduziert.
  3. Zusammengehörige Gruppen von 6-10 Personen dürfen zusammensitzen.

Datenerfassung:

  1. Es werden an allen Tischen Besucherregistrierungen ausgelegt. Bitte füllen sie diese aus.
  2. Um die Nachverfolgung von Infektionen zu ermöglichen, sind wir als Betriebsinhaber nach § 4 der Corona-Kontakt-und BetriebsbeschränkungsVO Hessen, verpflichtet, Daten unserer Gäste zu erfassen. Selbstverständlich gehen wir mit diesen Daten sorgfältig um. Wir danken ihnen für ihre Mithilfe.

Toilettenbesuch:

  1. Vor der Vorstellung über Notausgang und dann wieder zum Haupteingang ins Foyer, alles mit entsprechendem Abstand und Mund- und Nasenschutzmaske.
  2. Während der Vorstellung über normalen Eingangsweg hin und zurück mit Maske.

Zur Pause:

  1. Ausgang nur über Notausgang. Aufenthalt während der Pause im Hof und in der Toreinfahrt mit Sicherheitsabstand.
  2. Wiedereintritt ins Theater nach der Pause über Haupteingang mit Maske und Sicherheitsabstand.

Programmschluss:

  1. Nach Programmende verlassen des Theaters über Notausgang.
  2. Abholung der Garderobe über Haupteingang und dann wieder über Notausgang, alles mit Maske und Sicherheitsabstand. (Bei Regen werden Schirme zur Verfügung gestellt.)

Reinigung im Theater:

  1. Alles, womit Gäste, Künstler und Personal in Kontakt kommen, wird vor jeder Vorstellung gründlich gereinigt und desinfiziert.
  2. Zusätzlich normale Reinigung wie bisher.